Wärmeträgerölanlagen

Sicherheitstechnische Fachinformation HDI Gerling, Industrie Versicherung AG

"Unzureichende Sicherung und mangelhafter Betrieb von Wärmeträgerölanlagen sind immer wieder Ursache für Brandereignisse. Das Risikopotential leitet sich primär aus der Tatsache ab, dass die organischen Wärmeträgeröle überwiegend über dem Flammpunkt hinaus erhitzt werden. Denn ab dieser Temperatur entspricht das Zündverhalten des Wärmeträgers dem einer entzündlichen Flüssigkeit; d. h. bei Austritt und Zündung entsteht ein Brand."

Fachinformation: HDI Gerling, Industrie Versicherung AG

www.hdi-gerling.de

 

Kontakt

SEEGEN Salzburger Erneuerbare Energie Gen.m.b.H.
Oberfeldstrasse 22 - 5082 Grödig
Tel: +43-6246-90300-10 Fax: +43-6246-90 300-19
Mail: office@seegen.at

Kontakt-Details