Mobile Filtrationsanlage

Komplettanlage zur Heizungswasserbehandlung

Die Anlage ist auf eine Sackrodel montiert und kann zur Netzwasseraufbereitung in Primär und Sekundäranlagen eingesetzt werden.

Aufgrund der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten kann durch den dauerhaften Einsatz der Kompaktanlage in den meisten Fällen auf die Anschaffung oder Erneuerung von Wasseraufbereitungstechnik verzichtet werden.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Filtration und Magnetabscheidung
  • Bypassenthärtung
  • Bypassentsalzung
  • Teilentgasung
  • Anlagenspülung
  • Dosierung von Schutzstoffen (mit Zusatzmodul Dosiereinheit)
  • Anlagenbefüllung mit aufbereitetem Füllwasser (Zusatzmodul Fülleinheit)
  • Nachspeisung mit aufbereitetem Füllwasser (Zusatzmodul Fülleinheit)
  • Wassertausch ohne Betreibsunterbrechung (Zusatzmodul Fülleinheit und Druckhalteeinheit)

 

Ausstattung:

  • Versorgungspumpe
  • Durchflusseinstellung
  • Beutelfilter: Filterfeinheit 1 µm
  • Hochleistungsmagnet
  • Harzpatrone wahlweise Enthärtung oder Vollentsalzungsharz
  • Mikroluftblasenabscheider
  • Anschlüsse für Dosiereinheit, Nachspeisemodul Fülleinheit, Druckhalteeinheit
  • Montagematerial: Schläuche und Anschlussreduktionen
  • Optional: Dosiereinheit
  • Optional: Nachspeiseeinheit
  • Optional: Druckhalteeinheit

 

Weitere Informationen: handel@seegen.at

 

Mobile Kompaktfilteranlage

 

 

NEWS

Link 3 Schichtspeicher

Produkte über SEEGEN verfügbar

mehr...

Kontakt

SEEGEN Salzburger Erneuerbare Energie Gen.m.b.H.
Oberfeldstrasse 22 - 5082 Grödig
Tel: +43-6246-90300-10 Fax: +43-6246-90 300-19
Mail: office@seegen.at

Kontakt-Details